Unwetter in Himmelberg

„Hier LAWZ Einsatzmeldung für die Feuerwehr Himmelberg: Technischer Einsatz, Überflutung in Grintschach – Ende!“

Mit dieser Einsatzmeldung begann am 3. August 2020 eine einsatzreiche Nacht für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Himmelberg gefolgt von einem Tag von Aufräumarbeiten.

Bericht:

  • 34 Mann der FF Himmelberg
  • 22 technische Einsätze
    • Hochwasser, Überflutungen, Pumparbeiten
    • Verkehrsunfall, freimachen von Verkehrswegen (Muren)
    • Erkundungsfahrten
  • Einsatzdauer: 20 Stunden

Aufgrund der enormen Anzahl der Einsätze im Gemeindegebiet wurden durch die Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ), die Feuerwehren Patergassen, Zedlitzdorf, Gnesau sowie Waiern alarmiert. Die Feuerwehr Himmelberg bedankt sich auf diesem Wege für die tatkräftige Unterstützung.

Für die Aufräumarbeiten am darauffolgenden Tag wurde der Sonderpumpenanhänger (SPA) vom KAT-Management des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes angefordert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close